Mola

Unternehmen
Mola
Land
Niederlande
Lebensmittelbranche
Brot und Backenwaren
Projekt
Typ 360 - Typ 372 - Typ 500 Rollenbahn mit aufklappbarem Abschnitt
Transportlänge
Ca. 50 Meter
Maßarbeit
Zusammenführstation – Pneumatisches Verteilungssystem

Mola B.V. mit Sitz in Beugen (Niederlande, Provinz Nordbrabant) ist ein Hersteller tiefgekühlter Backwaren, die in Bäckereien und Einzelhandelsgeschäften mit Backshop, beispielsweise in Supermärkten und Tankstellen, gebacken werden. Weil Mola B.V. gebeten wurde, die Produkte für die Backshops in effizienteren Verpackungen zu liefern, beauftragte das Unternehmen Marvu mit der Neueinrichtung der Verpackungslinie und -abteilung.

Mark

Mark Derks

Project Manager

+31 (0)413 478 828

Unsere Lösung

Marvu baute die erforderlichen Transportverbindungen für die neuen Verpackungsmaschinen.

  • zwei Zufuhrbänder für Kartons
  • Zusammenführstation
  • pneumatisches Verteilungssystem
  • Rollenbahn mit aufklappbarem Abschnitt
  • Verschiedene Verpackungsstationen für Vertreiber
Puffertransport für Fuji flowwrapper

Geert Meulensteen, Geschäftsführer der Mola B.V.

„Das Zusammenführen von zwei Linien zu einer einzigen Verpackungsmaschine bietet große Vorteile. Da jetzt weniger manuelle Arbeiten nötig sind, konnte die Effizienz deutlich gesteigert werden. Die Zusammenarbeit mit Marvu verlief sehr angenehm, mit großer Flexibilität und soliden Fachkenntnissen. Sehr positiv war das Engagement von Marvu in der Vorphase, und wir haben gemeinsam die beste Lösung gefunden. Das Angebot entsprach unseren Erwartungen, und danach hat Marvu das Projekt zu unserer vollen Zufriedenheit abgerundet.“